Händlerfotos

Viele Autokäufer ziehen es vor, das Internet für den Einkauf zu nutzen. Sie müssen also sicher sein, dass Ihre Händlerfotos deren Aufmerksamkeit erregen und sie ermutigen, Ihren Händler persönlich zu besuchen. Ideale Fotos aus der Manufaktur sind ziemlich gut, aber das ist nicht das, wonach die Käufer suchen. Sie müssen echte Fotos von Autos bei Ihrem Händler sehen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie mit Hilfe von Mobiltelefonen schnelle und unprofessionelle Fotos Ihres Inventars machen müssen. Schlechte Bilder bedeuten, dass Ihre Händler nicht auf Details und ihre Kunden achten. Befolgen Sie daher einige Tipps zur Verbesserung Ihrer Händlerfotos: <stellen Sie einen professionellen Fotografen ein; <machen Sie eine Bearbeitung, um Ihre Händlerfotos attraktiver und professioneller zu gestalten; <die Beleuchtung berücksichtigen; <Verwenden Sie einen neutralen Hintergrund, der die Aufmerksamkeit des Autos nicht auf sich zieht; <Haben Sie keine Angst, von 40 bis 60 Fotos Ihres Autos hinzuzufügen; <denke über verschiedene Variationen nach, die du auf Facebook, Twitter oder Instagram verwenden kannst.

Callback
RückrufCallE-mailWhatsApp