1.Einleitung

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung, bei welcher wir, die Firma Symfio, uns strikt an das für Deutschland geltende Datenschutzrecht halten. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich. Diese Erklärung können Sie jederzeit auf unserer Webseite abrufen. Auch finden Sie hier Informationen über die Verwendung und Erhebung personenbezogener Daten zur Nutzung unserer Webseite, sowie sonstige Nutzungsdaten, die wir von Ihnen erhalten.

Allgemeiner Teil

1.Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) ist:

Firma
Symfio GbR
Roßbergstraße 22
72336 Balingen
E-Mail: info@symfio.de

2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
Jakob Seel
Roßbergstraße 22
72336 Balingen
E-Mail: jakob@symfio.de

3. Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Datenverarbeitung)

Datenverarbeitung bedeutet im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679 („DSGVO“) Folgendes: jeder Vorgang, der mit oder ohne Hilfe eines automatisierten Verfahrens durchgeführt wird, sowie jede Tätigkeitsreihe, die im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten steht, wie z.B. das Erheben, das Erfassen, das Ordnen, Speichern, Anpassen oder Verändern. Aber auch das Abfragen, Auslesen, Verwenden, Offenlegen durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung (Art. 4 Nr. 2 DSGVO).

3.1 Beim Besuch unserer Webseite werden bestimmte Angaben zu Browser und Betriebssystem, Datum und Uhrzeit des Besuchs, sowie den Zugriffsstatus, gespeichert. Dazu zählen auch, welche Funktionen der Webseite von Ihnen genutzt wurden, wie häufig einzelne Inhalte von Ihnen aufgerufen wurden, welche jeweilige Datei aufgerufen wurde, sowie die Datenmenge, die übertragen wurde. Auch Webseiten, von denen Sie eventuell auf unsere Homepage gelangt sind, sowie Webseiten, die Sie von unserer Seite aus aufrufen, gehören zu den gespeicherten Inhalten. Es ist wichtig für die Sicherheit, sowie zur Vorbeugung und Erkennung von Angriffen auf unsere Homepage, die IP-Adresse und den Namen Ihres Internet Service Providers zu speichern. Das tun wir für die Dauer von sieben Tagen.

3.2 Weitere personenbezogene Daten speichern wir nur, falls Sie uns diese mitteilen und gestatten. Das betrifft z.B. die Registrierung, das Kontaktformular, eine Umfrage, ein Preisausschreiben oder im Falle eines Vertrages. Aber auch in diesen Fällen nur nach Erteilung einer Einwilligung Ihrerseits und nach den gesetzlich geltenden Rechtsvorschriften.

3.3 Ihre personenbezogenen Daten können auf Ihren Wunsch hin gelöscht werden (Siehe auch 6. Ihre Rechte). Auch besteht weder eine vertragliche, noch eine gesetzliche Pflicht, uns Ihre personenbezogenen Daten zu überlassen. Einige Funktionen auf unserer Internetseite sind allerdings von der Überlassung personenbezogener Daten abhängig. Möchten Sie uns in diesem Zusammenhang personenbezogene Daten nicht überlassen, können bestimmte Funktionen nicht oder nicht vollständig genutzt werden.

3.4 Ort der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich innerhalb der Europäischen Union verarbeitet.

4. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten, wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum und Ihre Telefonnummer, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir nur für die Zwecke, für die Sie uns diese Daten überlassen haben, z. B. zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur übermittelt, wenn es zum Zweck der Abwicklung des Vertrags erforderlich ist. Beispielsweise die Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten wird dies erforderlich machen. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zu Abrechnungs- und Abwicklungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben. Ausgenommen davon sind Fälle, in denen wir aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften zur Herausgabe der Daten verpflichtet sind, z.B. zum Zwecke der Strafverfolgung, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder zur Gefahrenabwehr. Dieses nur auf Anordnung der zuständigen Stellen. Eine von Ihnen erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft, können Sie jederzeit widerrufen. Dann erfolgt die Löschung der gespeicherten, personenbezogenen Daten, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht weiter erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen nicht zulässig ist.

Eine Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt nicht.

4.1. Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Für unsere Webseite nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung, wenn es um die Übermittlung vertraulicher oder persönlicher Inhalte unserer Nutzer geht. Die SSL-Verschlüsslung wird zum Beispiel bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs sowie bei Anfragen aktiviert, die Sie an uns über unsere Webseite stellen. Bitte achten Sie darauf, dass die SSL-Verschlüsselung bei entsprechenden Aktivitäten von Ihrer Seite her aktiviert ist.

Der Einsatz der SSL-Verschlüsselung ist leicht zu erkennen: Die Anzeige in Ihrer Browserzeile wechselt von http:// zu https://. Senden Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei sicherer, aktivierter SSL-Verschlüsselung und wenden Sie sich im Zweifel an uns.

Dabei müssen wir darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann und Sicherheitslücken haben kann. Wir, die Firma Symfio, widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe Ihrer Daten.

Keine Haftung übernehmen wir für externe Links, die zu fremden Inhalten führen, trotz sorgfältiger Prüfung.

Die Kontaktdaten unseres Impressums zu gewerblicher Werbung ist nicht erwünscht, es sei denn, es wurde zuvor eine schriftliche Einwilligung erteilt.

5. Nutzungsbezogene Daten

Zugriffe auf Websites werden von jedem Webserver automatisch registriert. Bei Ihrem Besuch auf unserer Homepage, speichert unser Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei (Server-Logfiles). Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet-Zugangsproviders

Die Verarbeitung dieser Daten ist wichtig, denn sie ermöglicht die Nutzung der Webseite (Verbindungsaufbau) und dient der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur und auch der Optimierung des Internetangebotes.

Standardmäßig werden die Protokolldateien alle 14 Tage automatisch gelöscht. So ist unser Webserver konfiguriert. Die Speicherzeit der Logfiles (manuell) oder einzelner IP-Adressen (manuell oder automatisch) werden wir zeitweise verlängern, wenn dies aus berechtigten Sicherheitsgründen nötig ist.

  • Empfänger der Daten ist unser Webhosting-Anbieter. Eine Übermittlung von Daten ins Drittland findet nicht statt. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

6. Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten Daten zu erhalten. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten, auch elektronisch, erteilt werden. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Die Löschung Ihrer gespeicherten, personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Sie haben ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Alternativ steht Ihnen bei der Wahrung Ihrer Rechte unser Datenschutzkoordinator zur Verfügung (auskunft@symfio.de).

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

IHR RECHT AUF AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, LÖSCHUNG, WIDERSPRUCH UND DATENÜBERTRAGBARKEIT

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten können sie jederzeit wahrnehmen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, auf den oben beschriebenen Wegen. Sollten Sie eine Datenlöschung wünschen, wir aber noch gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind, wird der Zugriff auf Ihre Daten eingeschränkt (gesperrt). Gleiches gilt bei einem Widerspruch. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit können Sie wahrnehmen, soweit die technischen Möglichkeiten bei uns beim Empfänger zur Verfügung stehen.

6.1 Auskunft

Personenbezogene Daten, die uns von Ihnen gegeben wurden, können von Ihnen jederzeit erfragt werden. Sie haben das Recht, Auskunft über die verarbeiteten Daten zu erhalten, sowie eine Kopie Ihrer von uns verarbeiteten Daten.

6.2 Berichtigung und Löschung

Personenbezogene Daten, die unrichtig oder unvollständig sind, können korrigiert bzw. ergänzt werden. Sie haben das Recht, die Korrektur, Ergänzung oder auch Löschung betreffender personenbezogener Daten von uns zu verlangen. Die Voraussetzung dafür ist, dass diese für den Zweck, zu dem sie erteilt wurden, nicht mehr erforderlich sind, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen, der Verarbeitung widersprochen haben oder die Verarbeitung unrechtmäßig erfolgt ist. Ihre personenbezogenen Daten werden wir auf Ihren Wunsch hin löschen, wenn wir diese nicht zwingend zur Erfüllung des Vertrags benötigen, oder wir nicht zur Aufbewahrung gesetzlich verpflichtet sind.

6.3 Einschränkung der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten können von uns auch eingeschränkt verarbeitet werden. Sie haben das gesetzliche Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies gilt z. B. für den Fall, dass Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten und für die Dauer, die für uns notwendig ist, zur Überprüfung der Richtigkeit. Auch für den Fall, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unrechtmäßig ist und Sie die Löschung dieser ablehnen und dafür die eingeschränkte Nutzung verlangen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Speicherung und Verarbeitung nicht länger benötigen, haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen oder wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben.

6.4 Datenübertragbarkeit

Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, können Sie von uns zur Einsicht verlangen. Auch haben Sie das Recht, diese in gängigem, maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese gegebenenfalls einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sofern (a) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) DSGVO beruht, und (b) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Soweit dies technisch machbar ist, haben Sie dabei das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

6.5 Widerspruchsrecht

Gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, deren Verarbeitung Sie uns erlaubt haben, können Sie jederzeit Widerspruch einlegen.

6.6 Beschwerdefall

Eine Beschwerde kann von Ihnen über die zuständige Aufsichtsbehörde eingereicht werden. Sie haben das Recht sich an diese zu wenden und dort etwaige Verstöße gegen das Datenschutzrecht geltend zu machen. Eine Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde können Sie jederzeit einreichen.

6.7 Widerrufsrecht

Eine von Ihnen erteilte Einwilligung für die Datenverarbeitung können Sie jederzeit formlos widerrufen.

7. Kontaktformular

Anfragen, die Sie uns per Kontaktformular zukommen lassen, werden mit Ihren Angaben, aus dem Anfrageformular und der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten, gespeichert, um bearbeitet zu werden und für den Fall, dass Anschlussfragen beantwortet werden müssen.

Wir werden die Daten für die, in der Einwilligung angegebenen Zwecke verwenden und entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsdauer speichern. Eine weitere Nutzung der Daten aus dem Kontaktformular wird nur in anonymisierter Weise für statistische Zwecke genutzt (z.B. Anzahl der Anfragen, Erfolgsquote der Anfragen etc.)

Die Verarbeitung, der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. lIt a DSGVO). Intern werden Ihre Daten von dem zuständigen Ansprechpartner bearbeitet, um Ihr Anliegen weiterzuleiten. Die Daten werden nicht ohne Ihre Freigabe an Dritte weitergegeben.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn aus Ihrer Anfrage keine Aufbewahrungspflicht entsteht (wie beispielsweise bei einer Bestellung), werden die Daten nach Ablauf von drei Jahren gelöscht.

Verbindungsdaten werden in der Regel nach sieben Tagen gelöscht. Wurde die Homepage missbräuchlich genutzt, werden die Log-Daten, die zu Beweiszwecken erforderlich sind, aufbewahrt, bis zur Klärung des Vorfalls.

8. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Um personenbezogene Daten von Bewerbern zu Verarbeiten und um das Bewerbungsverfahren abzuwickeln, erhebt und verarbeitet der für die Datenverarbeitung Verantwortliche diese. Diese Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck erhoben. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Wird ein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses und selbstverständlich nur unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen innerhalb von 6 Monaten nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen.

Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

9. Dienste und Einbindung von Drittanbietern

Auf unserer Homepage finden Sie auch Inhalte, Dienste und Leistungen von anderen Anbietern. Diese vervollständigen unser Angebot. Zu diesen zählen beispielsweise die Karten von Google-Maps, Videos von YouTube oder andere Angebote Dritter. Der Aufruf dieser Leistungen erfordert die Übermittlung

Das Angebot auf unserer Webseite erfasst auch Inhalte, Dienste und Leistungen von anderen Anbietern, die unser Angebot ergänzen. Beispiele für solche Angebote sind Karten von Google-Maps, YouTube-Videos oder Grafikdarstellungen Dritter. Der Aufruf dieser Leistungen von dritter Seite erfordert regelmäßig die Übermittlung Ihrer IP-Adresse. Damit ist es diesen Anbietern möglich, Ihre Nutzer-IP-Adresse wahrzunehmen und diese auch zu speichern.

Wir sind bemüht, nur solche Drittanbieter einzubeziehen, die IP-Adressen allein zur Auslieferung der Inhalte nutzen. Wir haben dabei jedoch keinen Einfluss darauf, welcher Drittanbieter gegebenenfalls die IP-Adresse speichert.

Die Speicherung kann zum Beispiel statistischen Zwecken dienen. Sollten wir von Speicherungsvorgängen durch Drittanbieter Kenntnis erlangen, weisen wir unsere Nutzer unverzüglich auf diese Tatsache hin. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die speziellen Datenschutzerklärungen zu einzelnen Drittanbietern und Dienstleistern, deren Service wir auf unserer Webseite nutzen. Sie finden Sie ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

10. Cookies

Auf unserer Homepage verwenden wir Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer als anonyme Kennung gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die so gewonnen Informationen, über die Benutzung der Webseite, helfen uns, das Besuchsverhalten auszuwerten und unser Angebot für Sie zu verbessern. So erhalten Sie die beste Unterstützung, wenn Sie unsere Homepage wieder besuchen. Es werden ausschließlich technische Informationen und keine personenbezogenen Daten erhoben.

10.1 Ablehnung der Cookies

Auch ohne die Verwendung von Cookies können Sie unsere Webseite nutzen. Um die Cookies abzuschalten, müssen Sie in Ihrem Browser die Einstellungen ändern.

Das wird allerdings zu Einschränkungen der Funktion unserer Webseite führen.

11. Newsletter

Auf unserer Website können Newsletter abonniert werden. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten, werden, sofern Sie nicht einer weitergehenden Nutzung zustimmen, nur für den Versand des Newsletters verwendet. Das Abonnement des Newsletters können Sie jederzeit beenden.

Bei Ihrem Besuch der Website wird eine Verbindung mit Ihrem Browser hergestellt. Diese nachstehenden dabei erhobenen Informationen werden temporär in Systemdateien abgelegt und automatisch erfasst: IP-Adresse Ihres Geräts, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL von abgerufenen Dateien, Website, von der aus der Zugriff erfolgt bzw. von aus Sie auf unsere Seite geleitet wurden (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Geräts sowie der Name Ihres Providers.

12. Social Media Plug-ins

Wir nutzen auf unserer Website verschiedene „Social Media Plug-ins“, die es Ihnen erlauben, die Inhalte unserer Website mit anderen Internetnutzern über diese Social Media-Plattformen zu teilen oder die die Verlinkung mit unseren Präsenzen auf diesen Plattformen ermöglichen. Die folgenden Angaben über die Art und den Umfang der erhobenen Daten beruhen auf den Mitteilungen und Informationen der einzelnen Anbieter.

12.1 Facebook

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, die von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA bereitgestellt werden („Facebook“). Wenn Sie als Mitglied bei Facebook eingeloggt sind, ordnet Facebook Ihren Besuch u.U. Ihrem Facebook-Konto zu. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich nicht gleichzeitig bei Facebook einloggen.

Mehr Informationen zur Nutzung von persönlichen Daten bei Facebook können Sie in den Datenschutzinformationen von Facebook nachlesen: http://www.facebook.com/about/privacy/

12.2 Twitter

Auf unserer Website sind Plug-ins der Firma Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) integriert. Hierfür nutzen wir Twitter-Buttons, mit denen unser Twitter- Account aufgerufen werden kann sowie Twitter-Share-Buttons, mit dem Inhalte unserer Website über Ihren Twitter-Account geteilt werden können. Ebenso nutzen wir ein Widget von Twitter, mit dem wir die Timeline unserer aktuellsten Tweets in unsere Website einbinden und sichtbar machen.

Ihr Browser baut bei dem Aufruf unserer Website eine direkte Verbindung zu einem Server von Twitter auf und die Inhalte der Plug-ins werden von diesem direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Webseite eingebunden. Hierbei werden automatisch bestimmte Daten an Twitter in die USA übertragen und dort gespeichert. Zu den Daten zählen Verbindungsdaten (Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, die aufgerufene URL), der Browsertyp und das Betriebssystem.

Wenn Sie beim Aufruf unserer Website mit den genannten Plug-ins bei Twitter angemeldet sind, werden Ihre Kontoinformationen an Twitter übertragen, die es Twitter ermöglichen, Sie direkt über ihr Profil zu identifizieren und mit dem Besuch unserer Site in Verbindung zu bringen. Wenn Sie einen Button betätigen, werden weitere Daten an Twitter übertragen und zu Ihrem Profil gespeichert.

In den Datenschutzrichtlinien von Twitter unter https://twitter.com/privacy sind Informationen über Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung durch Twitter enthalten.

Wenn Sie unterbinden wollen, dass Twitter die genannten Daten in Zukunft erhält und Ihrem Twitter-Profil zuordnen kann, müssen Sie sich vor Besuch unserer Website bei Twitter abmelden.

12.3 Google+

Auf unseren Seiten sind Plug-ins des sozialen Netzwerkes Google+ der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) integriert. Hierfür nutzen wir den „g+“-Button für das Teilen von Inhalten sowie als Verlinkung auf unser Google+-Profil. Ebenso haben wir eine Google+ Box (Badge) unseres Google+-Profils in die Website integriert, die es ihnen ermöglicht, mit uns über Google+ direkt zu kommunizieren oder uns dort zu folgen; entweder über den „Folgen“-Button als auch als Verlinkung zu unserem Google+-Profil.

Wenn Sie eine Seite von uns besuchen, die solche Plug-ins enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu einem Server vom Google her. Die Inhalte der Plug-ins werden von diesem direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Webseite eingebunden. Hierbei werden automatisch Daten an Google in die USA übertragen und dort auf deren Servern gespeichert. Zu diesen übermittelten Daten gehören Verbindungsdaten (wie z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, die aufgerufene URL) sowie der verwendete Browser und das Betriebssystem. Ihr Besuch auf unseren Seiten kann dadurch von Google nachverfolgt werden, auch wenn Sie die Plug-in-Funktionen nicht aktiv nutzen.

Sind Sie während des Besuchs unserer Website mit Ihrem Google+-Account eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto direkt zuordnen. Wenn Sie diese unmittelbare Zuordnung unterbinden wollen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Google+ ausloggen.

Informationen zu dem Zweck und dem Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der übermittelten Daten durch die Nutzung der Plug-ins von Google+ sind in der Datenschutzerklärung von Google enthalten (https://www.google.com/policies/privacy/partners/). Diese enthalten ebenso Informationen und Verlinkungen zu Ihren Rechten und den Möglichkeiten der Einstellungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

12.4 Xing

Auf unserer Website ist der „XING Share-Button“ integriert, der Ihnen ermöglicht, Inhalte unserer Website mit Ihren Xing-Kontakten per Link zu teilen. Ebenso sind XING-Buttons integriert, die eine Verlinkung zu unserem XING-Profil beinhalten.

Beim Aufruf unserer Website wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland („XING“) aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/ Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf unserer Website, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button“ statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen:

https://dev.xing.com/plugins/share_button/privacy_policy

12.5 Instagram

Auf unseren Seiten sind Plugins des Dienstes Instagram eingebunden. Diese werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA.

Die integrierten Instagram-Buttons werden von uns genutzt, um eine Verlinkung zu unserem Instagram-Profil zu ermöglichen. Ebenso ist ein Widget integriert, welches uns ermöglicht, bestimmte Fotos und Videos unseres Instagram-Profils in unserer Website abzubilden.

Wenn Sie eine Seite von uns besuchen, die ein solches Plug-in enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu einem Server vom Instagram her. Die Inhalte der Plug-ins werden von diesem direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Webseite eingebunden. Hierbei werden automatisch Daten an Instagram übertragen und auf deren Servern gespeichert. Zu diesen übermittelten Daten gehören Verbindungsdaten (wie z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, die aufgerufene URL) sowie der verwendete Browser und das Betriebssystem. Ihr Besuch auf unseren Seiten kann dadurch von Instagram nachverfolgt werden, auch wenn Sie die Plug-in-Funktionen nicht aktiv nutzen.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie diese unmittelbare Zuordnung unterbinden wollen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Instagram:

https://help.instagram.com/155833707900388

12.6 YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

12.7 LinkedIn

Auf unseren Seiten sind Plug-ins des sozialen Netzwerkes LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA („LinkedIn“) integriert. Hierfür nutzen wir den „in“-Button für das Teilen von Inhalten sowie als Verlinkung auf unser LinkedIn-Profil.

LinkedIn erfasst Informationen, dass unsere entsprechenden Seiten mit den LinkedIn-Plugins in Ihrem Web-Browser geladen wurden. Ebenso erhält LinkedIn automatisch die URL der Webseite, von der Sie kamen oder von der Seite, an die Sie weitergeleitet werden. LinkedIn erhält außerdem die IP-Adresse Ihres Computers oder des Proxyservers, über den Sie auf das Internet zugreifen, sowie Informationen über das Betriebssystem Ihres Computers und den von Ihnen genutzten Webbrowser, Ihr Mobilgerät (einschließlich des durch das Betriebssystem Ihres Mobilgeräts verfügbaren Mobilgerätidentifizierers), das Betriebssystem Ihres Mobilgeräts (falls Sie auf LinkedIn über ein Mobilgerät zugreifen) sowie den Namen Ihres Internetdienst- oder Mobilfunkanbieters. LinkedIn erhält ggf. auch Standortdaten, die von GPS-fähigen Geräten, die Sie aktiviert haben, übertragen werden, wenn Sie bei den Einstellungen in Ihrem Mobilgerät nicht unterbunden haben, dass Standortdaten in Echtzeit an LinkedIn übermittelt werden.

Wir weisen darauf hin, dass SlideShare.net, Pulse.me und die Pulse-App Teil der LinkedIn-Dienste und nicht eigene Bestandteile unserer Webseiten sind.

Informationen zu dem Zweck und dem Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der übermittelten Daten durch bei Nutzung der Plug-ins von LinkedIn sind in der Datenschutzerklärung von LinkedIn enthalten:

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Diese enthalten ebenso Informationen und Verlinkungen zu Ihren Rechten und den Möglichkeiten der Einstellungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

13. Google, Verwendung der Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion der Google Inc.

Der Anbieter verwendet auf der Webseite die Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“- Funktion der Google Inc. („Google“). Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten- Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

13.1 Verwendung von Google Analytics

Auf unserer Homepage nutzen wir den Webanalysedienst Google Analytics von Google Inc. Dieser setzt Cookies ein. Dabei handelt es sich um Textdateien, die durch Speicherung auf Ihrem PC eine Analyse zu Ihrem Nutzerverhalten in Bezug auf unsere Webseite erlauben.

Die durch die Cookies gewonnen Informationen werden an einen Google-Server übertragen. In der Regel befinden sich diese Server in den USA. Sie folgen aber Abkommen zur Nutzung des europäischen Wirtschaftsraumes und kürzen Ihre IP-Adresse vor Übermittlung in die Vereinigten Staaten. In Ausnahmefällen wird die IP-Adresse erst nach Übermittlung in die USA gekürzt. Google wertet die übermittelten Informationen aus und erbringt in diesem Kontext weitere Dienstleistungen für uns Webseitenbetreiber.

Die ermittelte IP-Adresse wird dabei nicht mit anderen Google-Services zusammengeführt.

Über eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen können Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner unterbinden. Damit können allerdings Darstellungs- und Funktionseinschränkungen bei der Nutzung unserer Webseite verbunden sein. Die Erfassung sowie die Nutzung der durch die Cookies erzeugten Daten kann durch ein Browser-Plugin verhindert werden. Sie können es unter folgendem Link herunterladen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Erfahren Sie mehr zu den Datenschutzbedingungen von Google und Google Analytics unter: http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

13.2 Verwendung von Google Fonts

Auf unserer Homepage verwenden wir Schriftarten, die Google bereitstellt. (Google Fonts, Anbieter Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Die Schriftart wird zur Anzeige in Ihrem Browser durch Google bereitgestellt. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/.

13.3 Verwendung von Google Maps

Auf unserer Homepage verwenden wir Google Maps, zur Darstellung von Karten und zum besseren Routenplanung und Standortermittlung für unsere Kunden (Rechtsgrundlage gemäss DSGVO: Art. 6 Abs. 1 lit. f mit dem Betrieb unserer Website und der Berücksichtigung der Interessen der Betroffenen). Die Google LLC in den USA hat sich verpflichtet, einen angemessenen Datenschutz gemäss dem amerikanisch-europäischen und dem amerikanisch-schweizerischen Privacy Shield zu gewährleisten. Weitere Informationen dazu finden sich in der ausführlichen Datenschutzerklärung von Google https://www.google.com/policies/privacy.

13.4 Verwendung von Google AdWords Conversion-Tracking

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/, http://www.google.de/policies/privacy/

13.5 Verwendung von Google AdSense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google AdSense verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Die Speicherung von AdSense-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

13.6 Doubleclick by Google

Ihrem Browser wird durch den Einsatz von Cookies eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet. Personenbezogene Daten enthalten diese Cookies nicht. Dies geschieht, um Google und deren Partner-Websites zu ermöglichen, gezielt Werbung einzublenden, die auf Ihren vorhergehenden Besuchen auf unserer und anderen Websites basiert.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • Gerätekategorie
  • Website
  • Kanal
  • Werbemittel
  • Targeting Auswahl
  • Conversion-ID

Deaktivieren: Sie können die Erfassung und Nutzung der unter Verwendung der Cookies erzeugten Daten seitens Google verhindern. Hierzu deaktivieren Sie auf der Website der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link www.aboutads.info/choices die Doubleclick-Cookies oder Sie installieren das unter folgendem Link www.google.com/settings/ads/plugin abrufbare Browser-Plugin.

DATENSICHERHEIT/ VERSCHLÜSSELUNG

Diese Webseite nutzt „Hypertext Transfer Protocol Secure“ (https). Die Verbindung zwischen Ihrem Browser und unserem Server erfolgt verschlüsselt.

Callback
RückrufCallE-mailWhatsApp