Autogeschäft & WhatsApp

Autogeschäft & WhatsApp

Wie die Automobilbranche erfolgreich WhatsApp nutzt

Autothematik & WhatsApp? Zwei Faktoren verbinden die beiden unausweichlich miteinander, nämlich Innovation und Schnelligkeit. Die Automobilbranche ist seit jeher in Sachen Fortschritt eine der führenden Wirtschaftsbereiche. Sie muss mit neuen Entwicklungen mithalten können und ist von innovativen und zukunftsfähigen Konzepten abhängig. Da wundert es kaum, dass Messenger Marketing immer häufiger zum Einsatz kommt, wie die folgenden Beispiele aus der Praxis zeigen.

Die Rede ist vom jährlich wiederkehrenden Wechsel von Sommer- auf Winterreifen. Und wer das nicht selbst machen will, lässt es in der Vertragswerkstätte oder einer freien Werkstatt erledigen. Hier kommen WhatsApp & Co. ins Spiel.

Haben Sie sich jemals gefragt, ob es nicht besser und schneller wäre den Termin per Whatsapp, statt per Telefon und SMS zu vereinbaren? Denn damit wäre der Kundenservice in diesem Fall persönlich, schnell und kosteneffizient für beide Seiten.

Aber das ist nur eines von unzähligen Beispielen. Im Fokus der Automobilhersteller steht der Verkauf von Autos. Alle Maßnahmen im Bereich Marketing, die zum Abverkauf entscheidend beitragen, werden in Betracht gezogen.

Beispiel: www.ovicars.de

Callback
RückrufCallE-mailWhatsApp